Produktdetails

49.00 EUR

Susanne Klein

Tools für Business-Coaching 1 - Anfangssituationen

Business-Coaching ist eine Form des Coachings und des Sparrings, beider nach der Themen- und Zielfindung versucht wird, dem Coachee andere und neue Perspektiven auf sein Thema zu ermöglichen. Danach kann der Coachee aufgrund seiner neuen Sichtweise Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit der Situation finden. Abschließend entscheidet er sich für ein Vorgehen und setzt seine Ideen um.

Die vorliegende DVD beschäftigt sich in erster Linie mit dem Einstieg ins Coaching. Sie lernen hier Tools kennen, die Sie besonders für Ihre Anfangssituationen nutzen können. Einige der Tools werden durch Videoszenen konkretisiert:

Tools mit Videos:
• Contracting • Zielfusion • Kunde, Besucher, Klagender • SMARTE Ziele • Metamodell • Verschlimmerungsfrage •
In den Busch schießen

Ergänzende Tools:
• Komplimente • Reframing

In den Videoaufnahmen erleben Sie die beschriebenen Tools in ihrer Anwendung. Die Studioaufnahmen orientieren sich an Coachingsituationen aus dem Business-Kontext. Sie bilden Szenen realistisch ab und machenes für Sie dadurch leicht möglich, sich vorzustellen, wie das Tool in Ihrer Praxis einsetzbar ist. Sie können die Videos einfach betrachten oder mit einem erklären den darunter liegenden Text zum Selbststudium nutzen. Die Auswertungen und die Materialien unterstützen Sie, jedes Tool erfolgreich einzusetzen. Die Auswahl der Tools stammt aus einem Coaching-Aus-bildungsprogramm, das nach dem Standard des European Mentoring and Coaching Council zertifiziert wurde.

Abb. Susanne Klein Tools für Business-Coaching 1 - Anfangssituationen

CD-ROM mit Word- und PDF-Dateien, Videobeispiele
978-3-86936-087-4

zurück zum Suchergebnis

Über den Autor:

Dr. Susanne Klein coacht und begleitet seit mehr als 20 Jahren Führungskräfte in Unternehmen. Zunächst als Leiterin Führungskräfteentwicklung arbeitet sie seit 1994 im eigenen Unternehmen. Gemeinsam mit kompetenten Kollegen begleitet sie Veränderungsprozesse in Unternehmen und Kliniken. Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet die Begleitung von Führungskräften mit Workshops, Coachings und Teamentwicklungsmaßnahmen, die Konfliktmediation sowie die Ausbildung zum Business Performance Coach. Ihr Ausbildungsprogramm für die Telekom wurde als erstes deutsches Programm im Dezember 2007 vom EMCC (European Mentoring and Coaching Council) auf dem Post-Graduate-Level zertifiziert. Dr. Klein hat Psycholinguistik und Psychologie studiert, lösungsorientierte Zusatzausbildungen absolviert und hält den HP-Schein.